Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Übung (Sa 21.01.2017)
01/2017: Person auf dem Eis *ÜBUNG*

Einsatzart:Übung
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:21.01.2017 - 21.01.2017
Alarmierung:Alarmierung durch DME
am 21.01.2017 um 08:08 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 08:21 Uhr
Einsatzende:21.01.2017 um 08:57 Uhr
Einsatzort:Varel, Mühlenteich
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 2 Gruppenführer
  • 3 Strömungsretter
  • 12 Wasserretter
1/2/15/18
Eingesetzte Einsatzmittel - Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) - Pelikan Friesland 71/11/01 - FRI - WF 1
- Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Pelikan Friesland 77/58/01 - FRI - BZ 7
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Friesland 72/17/01 -
- sonstige Fahrzeuge (sonst. Fzg) - Pelikan Friesland 72/19/01 -

Kurzbericht:

Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, galt es eine etwa 50 m vom Ufer entfernt auf dem Eis liegende Person zu retten. Auf Grund der geringen Eisdicke drohte die verunfallte und bewusstlose  Person einzubrechen und unterzugehen. Die erste Herausforderung bestand darin, sich eine Zuwegung zum See zu verschaffen, da diese durch Poller versperrt war. Nachdem die Person 13 Minuten nach Alarmierung in Sicherheit war bestand noch die Aufgabe für die Besatzung des ELWs darin einen Hubschrauberlandeplatz einzurichten.